2. Münchner Lesung im Privatgarten am 22. Juli 2018

Sie wollen bei der 3. Münchner Lesung im Privatgarten dabei sein? Das Datum steht noch nicht fest, aber wir freuen uns ab sofort über jeden, der mitmachen möchte: der seinen Garten zur Verfügung stellen, bei der Organisation helfen oder sich anderweitig engagieren mag. Schreiben Sie uns gerne: kontakt@gartenlesung.de

Programm:

Die LektorInnen sind Profis und Tätig für u.a. Bayerischen Rundfunk, Antenne Bayern, Hochschulen, Theater- und Kleinkunstbühnen. Autor, Thematik, Lyrik oder Prosa - bei der Münchner Lesung im Privatgarten ist nichts vorgegeben. Die LektorInnen entscheiden frei wie sie ihren Part gestalten. So wird jede Gartenlesung zu einem einzigartigen Erlebnis.


Das Programm vom 22. Juli 2018:


16.00 - 16.45 Uhr
-
Unter der Linde 6, Familie Nußberger
-
Christina Kolbeck und Manuel Karadeniz

17.15 - 18.00 Uhr
-
Grohplatz 5, Familie Schmitt
-
Katharina Muth und Susanne Inkiow

18.30 - 19.15 Uhr
-
Ligusterstraße 7, Familie Schwehr
-
Denise Lapöck und Florian Schwarz

19.45 - 20.30 Uhr
-
Unter der Linde 12, Familie Trischler
-


Die Idee:

Warum gibt es das nicht - eine Lesung im Grünen, für jeden kostenlos und ohne Voranmeldung zugänglich. In den Gärten der Nachbarschaft. Auf hohem künstlerischen Niveau. Dachte sich Journalistin Ursula Trischler und begann dann einfach zu organisieren. Monatelang. Und nur dank dutzender ehrenamtlicher Helfer, die kostenlos auftreten, großzügig ihren Garten zur Verfügung stellen oder bei Auf- und Abbau helfen ist es möglich: die Münchner Lesung im Privatgarten kann wieder statt finden. Selbst diese Homepage wurde unentgeltlich erstellt - vielen Dank! Außerdem Danke an die Mohr-Villa. Der Verein im Münchner Norden unterstützte uns mit Rat und Tat.
Und noch ein herzliches Dankeschön geht an folgende Unternehmen, die uns 2018 freundlich und unkompliziert unterstützen: Die Gärtnerei Alois Brandl in der Ungererstr. 141, der Aumeister direkt im Englischen Garten, Sondermeierstrasse 1, die Bäckerei Riedmair und der Weinfachhandel Barthel in der Haimhauserstr. 1

Der Ablauf:

Eine Lesung dauert 45 Minuten. Ausschließlich Profis lesen im Garten: Radioprecher, Schauspieler und Sprech-Dozenten. Wer liest wann wo? Diese Infos finden Sie unter Programm. Die Gärten sind nicht bestuhlt, es gibt keine Verpflegung. Als Gast bringen Sie einfach Sitzkissen, Picknickdecken und Getränke (bitte kein Glas) selbst mit. Apropos mitnehmen: die leeren Flaschen bitte auch wieder:) Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch - und wünschen viel Spaß bei Ihrer Münchner Lesung im Privatgarten!

FOTOS VON DER 2. MÜNCHNER LESUNG IM PRIVATGARTEN 2018

FOTOGRAF: MARKUS HENSEL